Info
+43 (0)1 96096-111 (Ö-Ticket)
Ab April  +43 (0)2715 2268
Di-So 10-12.30 und 13-17 Uhr
www.wachaufestspiele.com

Barrierefreiheit

  • Stufenloser Zugang bis zum Zuschauerraum möglich
  • Öffentlicher Behindertenparkplatz bis zu 50 Meter vom Haupteingang entfernt
  • Behinderten-WC vorhanden
  • Rollstuhlplätze

Infos & Anmeldung
2715/2268 (ab Mitte April 2018) Kassa Vorort: 02715/2268 (tgl. ausser Montag 10-17Uhr)

 

Mit dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, gerät das Leben des Fleischhauers Karl Bockerer aus den Fugen. Sein Sohn Hansi ist der Faszination der Nazis bereits erlegen, seine Frau Binerl zieht es zu deren Aufmärschen hin. Nun muss auch noch sein Freund und Tarockpartner Rosenblatt Wien Hals über Kopf verlassen. Bockerer versteht die Welt nicht mehr. Aber er behält seine bissige Schlagfertigkeit und beginnt seinen passiven Widerstand gegen das „Tausendjährige Reich“. Auf den zuständigen Ämtern hält man den Bockerer für einen Trottel, so kann er trotz der vielen Anzeigen und Beschwerden gegen ihn immer wieder der Justiz entgehen.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Ticket-Line

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des THEATERFEST Niederösterreich erhalten Sie unter

+43 (0) 1 96096-111

sowie online bei oeticket