Über uns

Der Verein Theaterfest Niederösterreich ist eine Interessensgemeinschaft der Sommertheater in Niederösterreich.

Der Verein wurde 1994 gegründet von der „Arbeitsgemeinschaft der Intendanten des NÖ Theatersommers“ gegründet – darunter so renommierte Schauspieler wie Elfriede Ott, Felix Dvorak oder Jürgen Wilke.

In den 26 Sommersaisonen von 1994 bis 2019 konnten bereits über 5,3 Millionen Besucher gezählt werden, also im Durchschnitt jährlich über 200.000 Besucher.

Derzeit umfasst der Verein 20 aktive Spielorte. Darunter sind saisonal bespielte Open-Air-Bühnen in Burghöfen und Schlossparks, vor Ruinen und Kirchen genauso vertreten wie feste Häuser, welche spezielle Sommerprogramme anbieten. Ziel des Vereins ist die gemeinschaftliche Vermarktung überregional bedeutender Sommertheater-Aktivitäten in Niederösterreich unter Einhaltung höchstmöglicher Qualitätskriterien.

Seit der Spielsaison 2010 ist der Obmann des Theaterfest Niederösterreich Werner Auer, Intendant der Felsenbühne Staatz.

Werner Auer © Martin Hesz