Premiere Di 13. Juni 2017, 17 Uhr

VORSTELLUNGEN bis 23. Juni

Mitwirkende Anke Zisak, Doris P. Kofler, Gerhard Karzel, Birgit Wolf, u. a.

Regie Martin Gesslbauer

Kartenpreise
Kinder € 8, Erwachsene € 12

Info
+43 (0)2672 8225343
office@buehnen-berndorf.at
www.buehnen-berndorf.at

Barrierefreiheit
  • Stufenloser Zugang bis zum Zuschauerraum möglich
  • Öffentlicher Behindertenparkplatz bis zu 50 Meter vom Haupteingang entfernt
  • Behinderten-WC vorhanden
  • Rollstuhlplätze
  • Sitzplätze für Menschen mit Geh- oder Sehbehinderung

Infos & Anmeldung
+43 (0)2672 8225343 bzw. office@buehnen-berndorf.at

 

Dass die grünen Sumpfgeggis und die roten Felsgeggis miteinander verfeindet sind, ohne einander je begegnet zu sein, mag fürs Erste seltsam erscheinen. Kann man denn jemanden hassen, den man gar nicht kennt? Man kann. Leider! Dabei sind unsere Geggis, die grünen wie auch die roten, im Grunde keine üblen Zeitgenossen.
Sie haben nur einen Fehler: Sie sind nicht gerade das, was man sich unter aufgeschlossen und weltoffen vorstellt. Dazu leben sie zu sehr in Isolation, jeder Geggistamm bleibt unter sich und will es auch bleiben.
Und da man außer der eigenen Lebensweise keine andere kennt und sich auch keine andere vorstellen kann, erscheint alles, was man gerüchteweise über „die anderen“ zugetragen bekommt, befremdlich, wenn nicht gar bedrohlich. So entstehen Feindbilder …
Ab 4 Jahren.

Ticket-Line

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des THEATERFEST Niederösterreich erhalten Sie unter

+43 (0) 1 96096-111

sowie online bei oeticket

Juni

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Spielort

Stadtsaal Berndorf, Hainfelder Straße 38a
2560, Berndorf


Größere Kartenansicht