Premiere Fr 02. August 2019, 20 Uhr

Vorstellungenjeweils 20 Uhr, So 18 Uhr
Dauer ca. 2,5 Stunden inkl. Pause

Mitwirkende Barbara Kaudelka, Christian Spatzek, Gerhard Ernst, Franz Suhrada, Dorthea Parton, Linde Prelog, Erika Deutinger, Ciro de Luca, Irene Budischowsky, Anna Sophie Krenn, u. a.

Intendanz & Regie Christian Spatzek
Musikalische Leitung Peter Uwira
Bühne Dietmar Solt
Kostüme Barbara Langbein

Kartenpreise
23 bis 55

Info
+43 (0)2266 67689
+43 (0)1 58885 (Wien-Ticket)
tickets@festspiele-stockerau.at

www.festspiele-stockerau.at

Barrierefreiheit
  • Stufenloser Zugang bis zum Zuschauerraum möglich
  • Öffentlicher Behindertenparkplatz bis zu 150 Meter vom Haupteingang entfernt
  • Behinderten-WC vorhanden
  • Rollstuhlplätze
  • Sitzplätze für Menschen mit Geh- oder Sehbehinderung

Infos & Anmeldung
+43 (0)2266 67689

 

Das Ensemble freut sich, diesen einmaligen Spielort in Stockerau mit Spiellust zu erfüllen und dem Publikum ein höchst vergnügliches Theaterabenteuer dank Nestroys Phantasie und Sprachwitz zu bieten.

„Einmal aus dem Alltag ausbrechen und sich einen tolldreisten Spaß gönnen – wer wollte das nicht?“ In Nestroys Posse „Einen Jux will er sich machen“ ziehen der Gewürzkrämer-Commis Weinberl und der Lehrbub Christopherl erwartungsfroh nach Wien (2019 nach Stockerau) und geraten prompt in eine kaum aufzuhaltende Turbulenz von Verwechslungen und Verwicklungen.

Ticket-Line

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des THEATERFEST Niederösterreich erhalten Sie unter

+43 (0) 1 96096-111

sowie online bei oeticket

August

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Spielort

Dr. Karl Renner-Platz, Dr. Karl Renner-Platz
2000, Stockerau


Größere Kartenansicht