Premiere Fr 14. Juli 2017, 19.30 Uhr

BEGINN 19.30 UHR (außer 31.AUGUST 18.00 UHR)
Dauer ca. 3 Stunden, eine Pause

Mitwirkende Maya Boog, Sieglinde Feldhofer, Gabriele Kridl, Melanie Schneider, Gerhard Balluch, Thomas Malik, Artur Ortens, Benjamin Plautz, Jevgenij Taruntsov

Musikalische Leitung Oliver Ostermann
Inszenierung Michael Lakner
Bühne Christof Lerchenmüller
Kostüme Barbara Häusl
Choreografie Michael Kropf

Kartenpreise
€ 5 bis € 61

Info
+43 (0) 2252 22522
ticket@buehnebaden.at
www.buehnebaden.at

  • Rollstuhlplätze

Infos & Anmeldung
+43 (0) 2252 22522

 

Diese Operette gehört zu Franz Lehárs Spätwerk. "Der Zarewitsch" kommt mit opernhafter Wucht daher - und zum Schluss kriegen sie sich nicht. Es ist die sensible Sicht auf die Tragödie eines Mannes, dessen privates Glück auf dem Altar der Staatsräson geopfert wird - "Wir waren so glücklich, das muss für das ganze Leben reichen." Das wehmütige "Wolgalied", "Warum hat jeder Frühling, ach, nur einen Mai" und "Einer wird kommen" sind Evergreens, die seit ihrer Entstehung Musikliebhabern ans Herz greifen.

Ticket-Line

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des THEATERFEST Niederösterreich erhalten Sie unter

+43 (0) 1 96096-111

sowie online bei oeticket

Juli

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

August

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

September

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Spielort

Sommerarena der Bühne Baden, Arenastraße 1
2500, Baden


Größere Kartenansicht