Vorpremiere Mi 27. Juni 2018, 20 Uhr

Premiere Do 28. Juni 2018, 20 Uhr

VORSTELLUNGEN Fr, Sa jeweils 20 Uhr, So 18 Uhr,
7. Juli um 16 Uhr
Dauer ca. 150 Minuten inkl, Pause

Mitwirkende Babett Arens, Vincent Bueno, Florentin Groll, Félix Kama, Wolfgang Lesky, Angelika Niedetzky, Constanze Passin, Tanja Raunig, Morteza Tavakoli, Adriana Zartl, u. a.

Intendanz & Künstlerische Leitungg Nina Blum
Regie & Bühnenbild Marcus Ganser
Kostüme Agnes Hamwas
Maske Helmut Fixl
Produktion Helmut Kulhanek

Kartenpreise
€ 25,- bis € 70,-

Info
+43 (0)664 1630543
Di-Do 11-16 Uhr, 
ab 26.3. Mo–Fr 10–16 Uhr
ab 27.6. täglich 10–16 Uhr
karten@sommernachtskomoedie.at
www.sommernachtskomoedie.at 

Barrierefreiheit
  • Stufenloser Zugang bis zum Zuschauerraum möglich
  • Behinderten-WC vorhanden
  • Rollstuhlplätze

Infos & Anmeldung
+43 (0)664 1630543

 

Claude und Marie Verneuil, ein Ehepaar aus der katholischen Mittelklasse, sind ziemlich konservative Eltern, obwohl sie sich stets selbst dazu angehalten haben, weltoffen zu sein. Doch ihre Toleranz wird auf eine harte Probe gestellt, als ihre Töchter heiraten: Die älteste hat sich einen Muslim zum Ehemann erwählt, eine andere Tochter einen Juden geheiratet,
und die zweitjüngste ist mit einem Chinesen liiert. Nun ruhen alle ihre Hoffnungen für eine kirchliche Hochzeit auf der jüngsten Tochter, die gerade – hallelujah! – einen Katholiken kennengelernt hat.
Eine französische Komödie über Toleranz, Familienwahnsinn und die Kraft der Liebe.

Ticket-Line

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des THEATERFEST Niederösterreich erhalten Sie unter

+43 (0) 1 96096-111

sowie online bei oeticket

Juni

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Juli

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

August

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Spielort

Festspielzelt auf der Rosenburg, Rosenburg 1
3573, Rosenburg


Größere Kartenansicht